Martina Vontobel

WAX

Die Bettwäschekollektion WAX wurde von Martina Vontobel entwickelt.
Die Künstlerin ist bekannt für materialcharakteristische Arbeiten in der bildenden Kunst. Eine reduzierte, für unsere Zeit überraschend zeitlose Gestaltungssprache zeigt sich nicht nur im textilen Design, sondern auch in riesigen Rauminstallationen.

Linien, schichten, vernetzten… sind wiederkehrende Schwerpunkte in ihrem vielfältigen künstlerischen Schaffen. (Unter anderem lohnt sich ein Besuch der beeindruckenden, öffentlich zugänglichen Kunst am Bau Installation „Netzwerk" in der Lobby vom Hotel Park Hyatt Zürich). Mit handwerklichem Geschick, Achtsamkeit und einem Gespür für das Wesentliche in der Aestetik, erarbeitet sie eine fast zenartige Handschrift, die durch ihre direkte und schlichte Schönheit überrascht. Mit Liebe für Innovation und handwerkliche Techniken verwendet sie diese in einem neuen Kontext. 


Manche Arbeiten lagern wie ein guter Wein bis die Zeit reif ist in ihrem Atelier, um 20 Jahre später wieder neu entdeckt zu werden...
Die WAX Collection wurde von Michele Rondelli entdeckt. Entstanden ist diese 1998 ursprünglich in der Technik der Wachsreservierung. In grosser Konzentration wurde da direkt ohne Vorzeichnung auf den Stoff mit Wachs gezeichnet oder in diesen gekratzt und danach von Hand gefärbt. Ein Handwerk, dass Martina Vontobel, in der Unmittelbarkeit herausforderte und faszinierte.


1998 wurde dieser, aus Unikaten bestehende Kollektion, in der Schweiz und in Deutschland in verschiedenen Ausstellungen Beachtung geschenkt.
Auch wurde versucht anhand einer Fototechnik die aufwendige Handarbeit zu übertragen, aber die Technik war noch nicht so weit.


Zum Glück, denn nun ist die Zeit reif und es ist uns gelungen anhand spezieller Technik die Handschrift einzufangen und anhand neuster Methoden zu reproduzieren, dies ohne den Charakter, das wesentliche der Handschrift, zu verlieren. Zudem ist es gelungen auch die verschiedenen Abstufungen der lebendigen, edlen Grautöne, entsprechend der Originale, zu übernehmen. Das Warten hat sich gelohnt, entstanden ist die WAX Collection, bestehend aus 4 Entwürfen: WAX Line, WAX Layer, WAX Field, WAX Grass. Schlicht, einfach, wunderbar zeitlos aber mit viel Identität.

In der Ruhe liegt die Kraft.

www.martinavontobel.ch

CHF