Künstler Wolldecken Kollektion 2021

Die neue ZigZagZurich 2021 Wolldecken-Kollektion wird durch eine Reihe von Künstlern aus der ganzen Welt ergänzt: Der niederländische Künstler Jacco Bunt, die britische Künstlerin Jo Hummel und der in New York lebende Künstler Sanem Oezdogan

"Field" von Jo Hummel und "Meandering" von Roland Schär sind 1:1-Decken, die aus den Originalgemälden hergestellt wurden. 

"Field" entstand aus großen, bemalten Papierbögen, die der Künstler in Formen schnitt, drehte und neu anordnete, bis ein visuelles Gleichgewicht erreicht war. Field Wool Blanket by Jo Hummel

Field von Jo Hummel

"Meandering" findet seine Wurzeln in Reisen durch Raum, Farben und Kulturen. Ein Gefühl von Sanftheit, Trost und Liebe, wird Sie umhüllen.Meandering Wool Blanket by Roland Schär

Meandering von Roland Schär

Das Wort "Sasso", aus der Decke von Studio Surface Service, bedeutet auf italienisch Stein. Es kommt von der Idee von Mara Tschudi, das Orginalbild in das Format einer Decke zu gestalten. "Mich interessiert die Festigkeit und das Gewicht eines Steins, sein Platz im Flussbett oder am Waldrand. Das sagt mir etwas über Zugehörigkeit, über Subtilität - das sind Dinge, an die ich denke, wenn ich Farben auftrage. Ich will, dass sie dazugehören; ich will, dass sie gesättigt und klar sind, sowohl in ihrem visuellen Gewicht als auch in ihrem endgültigen Ausdruck" - Mara Tschudi, Studio Surface Service.Sasso Wool Blanket by Studio Surface Service

Sasso von Studio Surface Service 

Die "Aster"-Decke von Sanem Oezdogan wurde von der Aster-Blume und ihrem Ursprung in der Mythologie inspiriert. Der Geschichte nach war die Göttin Jungfrau so verärgert über den Mangel an Sternen am Himmel, dass sie zu weinen begann - ihre Tränen berührten verschiedene Orte auf der Erde und Astern sprossen. Die künstlerische Darstellung ist eine minimalistische Interpretation dieser Geschichte.Aster Wool Blanket by Senem Oezdogan

Aster von Sanem Oezdogan

Die Decke "Echo", ebenfalls von Oezdogan, wurde von Landschaften und Architektur inspiriert. Die Künstlerin wollte, dass die Decke eine Transformation widerspiegelt, je nachdem, wie sie gefaltet wird.Echo Wool Blanket by Senem Oezdogan

Echo von Sanem Oezdogan

"Stain" von Michele Rondelli ist eine fröhliche Studie über Verfärbungen und die Unterscheidung von dem Material, auf dem sie sich befinden. Mit Flüssigkeiten im Hinterkopf verwendet Rondelli das Garn selbst in sanften Farben, um die Leinwand absichtlich zu ‘beflecken’ und einen einzigartigen künstlerischen Effekt zu erzeugen.Stain Wool Blanket by Michele Rondelli

Stain von Michele Rondelli

POP ist das Stichwort, das "The Climb" von Celine Cornu, "Love" von Michele Rondelli, "The Flower" und "Decorative" von Jacco Bunt zusammenbringt.

"Love" von Michele Rondelli. ALL I WANT IS LOVE ist ein Rückkehr zu den 80er Jahren - leuchtende Farben treffen auf Typografie mit einer starken Botschaften.https://de.zigzagzurich.com/collections/michele-rondelli/products/love-wool-blanket-by-michele-rondelli

Love von Michele Rondelli

"The Climb" von Celine Cornu ist ein elegantes handgezeichnetes Muster, das eine Metapher für eine sanfte Wachstumsbewegung ist. 

The Climb Wool Blanket by Celine Cornu

The Climb von Celine Cornu

Die Decke "The Flower" von Jacco Bunt ist von der traditionellen Stillleben Malerei inspiriert, welche eine Geschichte mit Alltagsgegenständen erzählt, die in verschiedene Medien übersetzt werden, auf der Suche nach den Grenzen innerhalb dieses strengen Konzepts dessen, was visualisiert werden kann und wiederholt werden muss.The Flower Wool Blanket by Jacco Bunt

The Flower von Jacco Bunt

Die Decke "Decorative", ebenfalls von Bunt, ist eine minimalistische Erzählung von moderner Folklore, traditionellem Glauben und Geschichten einer Gemeinschaft, die durch Erzählungen über die Generationen weitergegeben werden. Die figurativen Elemente schaffen eine Geschichte in die der Benutzer selbst eintauchen kann.Decorative Wool Blanket by Jacco Bunt

Decorative von Jacco Bunt

"Gate" von Celine Cornu ist die neue Ergänzung zu unserer bestehenden Bauhausedecken- Kollektion. Geometrische Muster in leuchtenden Farben zelebrieren eine der wichtigsten Bewegungen von Architektur, Kunst und Design des 20. Jahrhunderts.Gate Wool Blanket by Celine Cornu

Gate von Celine Cornu

In "Patchwork" spielt Rondelli mit Rhythmus und Primärformen., wie ein traditioneller Patchwork-Quilt, der aus mehreren Stoffstücken besteht und zu einer lebendigen Decke zusammengenäht werden.Patchwork col. black&white Wool Blanket by Michele Rondelli

Patchwork black&white Wolldecke von Michele RondelliPatchwork col. yellow&turquoise Wool Blanket by Michele Rondelli

Patchwork yellow&turquoise Wolldecke von Michele Rondelli

"Dye" ist von der faszinierenden und lebendigen Ikat-Färbetechnik inspiriert. Diese attraktive Decke lässt die Farben fließen und vermischen.

Dye Wool Blanket by Michele Rondelli

Artist’s biography:

Celine Cornu ist eine französische Textildesignerin. Zurzeit hat ihren Master in Textildesign und Oberflächenmaterialien an der Hochschule für Angewandte Kunst und Textil in Lille/ Frankreich absolviert. Ihre Leidenschaft sind edle und innovative Materialien, welche sie gerne mit traditionellen Materialien und unerwarteten Texturen wie z.B. Silikon, Gips oder Glasfaser verbindet. Ihre Arbeiten sind inspiriert von den Farben und Mustern der marokkanischen Kunst. Sie arbeitet mit Berber-Webern zusammen, für die sie Teppichdesigns mit satten Farben und geometrischen Formen kreierte.Celine Cornu

Jacco Bunt ist ein niederländischer Künstler. Er studierte Illustration an der Willem de Kooning Academy in Rotterdam und arbeitet nun zwischen Berlin, Deutschland und den Niederlanden. Seine Arbeit zeichnet sich durch die Verwendung einer minimalistischen Interpretation der Realität, einer ausgewogenen Komposition und einer überwältigenden Verwendung von Farbe aus. Diese Elemente sind die Basis in all seinen Arbeiten. Stark beeinflusst vom niederländischen Design spielt er mit bekannten Strukturen und versucht, sich immer wieder neu zu erfinden. Innerhalb des Aufbaus der Kompositionen spielt er gerne mit alltäglichen Umgebungen wie traditionellen Stillleben oder architektonischen Elementen. Er nutzt sie, um eine Erzählung und eine Verbindung zwischen dem Betrachter und den Bildern herzustellen.Jacco Bunt Artist

Jo Hummel studierte am Royal College of Art in London. Ihre Werke werden von Galerien in London, Malmö und New York präsentiert und sind sowohl in öffentlichen als auch privaten Sammlungen vertreten, da sie einen wachsenden internationalen Sammlerstamm. Hummels Arbeiten zeichnen sich durch bemalte und mit Papier collagierte Oberflächen aus, auf der sie spontane Variationen von Raum, Farbe und Form einsetzt. Obwohl ihre Malerei-Collagen physisch engagiert und materiell angetrieben sind, ist der Kontext absichtlich anthropologisch. Hummels Arbeiten sind von menschlichen Gewohnheiten und Verhalten geprägt, wobei sie sowohl ein besonderes Interesse am Determinismus und dem freien Willen als auch an formalen Belangen hat. Es liegt in der Natur der Collage, dass sich ein Werk während seiner Entstehung in stetigen Fluss befindet. Die Künstlerin verhandelt auf der Leinwand, indem sie neu arrangiert, auswählt und anpasst. Oft erkundet sie über lange Zeiträume - Hunderte, ja Tausende der unendlich vielen möglichen Ergebnisse. Auf diese Weise ist der kreative Prozess selbst ebenso bedeutsam wie das Endergebnis.Jo Hummel Artist

Michele Rondelli ist ein in der Schweiz geborener Innenarchitekt, der in der Schweiz und in Paris, Frankreich, ausgebildet wurde. Danach arbeitete er für bedeutende Architektur- und Designfirmen in den USA und Asien. Sein geschmackvoller Designansatz und sein einzigartiges Gespür für den Zeitgeist findet sich in vielen internationalen Privatprojekten, aber auch im öffentlichen Bereich. Seit 2015 wurde er zum Creative Director von ZigZagZurich und 4Spaces ernannt, zwei innovativen und führenden Textilmarken mit Sitz in Zürich, Schweiz.Michele Rondelli

Roland Schär ist ein in Zürich geborener bildender Künstler und Designer. Er studierte Kunstgeschichte in Zürich und Paris, und Malerei in Toulouse, Frankreich. Seine Arbeiten wurden in zahlreichen Ausstellungen in Europa und Asien in öffentlichen Institutionen und privaten Galerien gezeigt. Seit 2007 unterrichtet er Grafik und Textildesign an der Nationalen Kunstgewerbeschule (ENSAD) in Paris, wo er seit 2012 auch Leiter der Textilabteilung ist. Schärs Arbeit zeigt die Reminiszenz von gesehenen Landschaften und beobachteten Materialien: Rhythmen, Farben und Texturen sind in einem Proportionsspiel kombiniert. Die Formen der Farben treffen sich und verbinden sich in einer freien und spontanen Malbewegung des Stoffes. 

Roland Schär Artist

Studio Surface Service by Mara Tschudi Mal figurativ, mal abstrakt, aber immer im Fluss: Mara Tschudi schafft Kompositionen, die man als fließend bezeichnen kann. Mit ihren Drucken und Mustern gestaltet die Designerin Rucksäcke, Fassaden, Innenräume und mehr. Tschudi, die ihr Spiel mit Formen und Farben eine Liebesaffäre nennt, arbeitet intuitiv und prozessorientiert sowie für namhafte Kunden wie Odlo, Kjus, Monocle, Eastpak, uvm. Im Jahr 2016 gründete sie ihr eigenes Designbüro Studio Surface Service in Zürich. Die Bettwäsche "Mosso", ist intuitiv, in Bewegung und spielerisch. In seiner vollen Abstraktion ist der Druck auch ein subtiler Verweis auf die akribische Kunst des Papierschnitts. Die gedämpften und doch selbstbewussten Farben verleihen "Mosso" einen erdverbundenen und warmen Charakter.

Studio Surface servicesDie Praxis von Senem Oezdogan umfasst Malerei, Faserkunst und Zeichnung. Die Arbeit mit verschiedenen Materialien ermöglicht es ihr, sich mit Formen auf unterschiedlichen Oberflächen auseinanderzusetzen.. Sie erhielt ihren M.A. an der Ludwig-Maximilian-Universität München und ist Absolventin des FIT, New York. Ihre Arbeiten wurden in Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland gezeigt (Platform Projects, Cooler Gallery, The Curator Gallery, PULSE Contemporary) und sind in mehreren öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten. Sie lebt und arbeitet in Brooklyn, New York.Senem Oezdogan Artist