Künstler Wolldecken Kollektion 2020

Die neue ZigZagZurich Wolldecken Kollektion 2020 fügt auf unserer Liste aufregende neue Künstler aus der ganzen Welt hinzu: Die New Yorker Designerin Denise Carbonell, die in London lebenden DJ/Produzent/Grafiker Leo Zero und die Innenarchitektin und Künstlerin Yanyi Ha, der in Bristol lebende Illustrator George Greaves, und die in Chicago lebende Künstlerin Kelly Knaga.

Die unglaublich detaillierten handgestrickten Metallarbeiten von Denise Carbonell und ihre Serie von Mobile wurden in die Decken ‘Wired One‘, ‘ Wired Two‘ und ‘Mobiles‘ übersetzt. Die Inspiration für ‘Wired‘ stammt von einem Bild eines ihrer großen selbst angefertigten Hände aus Draht, während ‘Mobiles‘ von einer Momentaufnahme eines handgefertigten Mobiles in Bewegung inspiriert wurde. Carbonell ist eine multidisziplinäre Künstlerin aus New York City, die mit Metall, Fasern, Holz, Draht, Farbe und Papier arbeitet. Sie begann ihre Karriere auf der 7th Avenue und verlegte vor kurzem ihr Design-Studio, Metal&Thread, nach Asheville, N.C. 

"Wired One" Wolldecke von Denise Carbonell 

Wired Two Wool Blanket by Denise Carbonell

"Wired Two" Wolldecke von Denise Carbonell 

Mobiles Wool Blanket by Denise Carbonell

"Mobiles" Wolldecke von Denise Carbonell 

 

Die Liebe zum Reichtum der afrikanischen Zulu-Kultur und die asiatische Dschungel-Atmosphäre sind in den von Michele RondelliSophie Probst entworfenen Decken ‘Bengali‘, ‘Jafari‘, ‘Hasani One ‘ und        ‘Hasani Two‘ wiederspiegelt. Beide Künstler arbeiten bei ZigZagZurich im Designteam. Sophie Probst absolvierte ihr Diplom an der Stuttgarter Akademie der Bildenden Künste. Ihre grösste Liebe galt der Herstellung moderner Textilien im klassischen Handwerk des Webens und Strickens. Mit seinem Gefühl für den Zeitgeist schafft es Kreativchef Michele Rondelli immer wieder erfolgreiche Kollektionen mit Designer und Künstler zu kreieren und die Richtung des Unternehmens als Kreuzstelle zwischen Kreativität, Originalität und Brauchbarkeit zu definieren. 

"Bengali" Wolldecke von Sophie Probst & Michele

"Jafari" Wool Blanket By Michele Rondelli

"Hasani One" Wolldecke von Michele Rondelli

Hasani Two Wool Blanket By Michele Rondelli

"Hasani Two" Wool Blanket By Michele Rondelli

 

Besalu‘ von Kelly Knaga erforscht natürliche und digitale Landschaften durch die Überlagerung von Form, Bild, Farbe, Linien und Muster. In ihren Arbeiten studiert und nutzt sie historische und manchmal fiktionale Referenzen in anthropologische Studien, Kartenerstellung und Geschichtenerzählen. Kelly unterrichtet und leitet das Studienfach Design an der Indiana University Northwest. 

Besalu Wool Blanket by Kelly Knaga

"Besalu" Wool Blanket by Kelly Knaga

 

Bei Leo Zero ‘Cycles’ kommt seinen beruflichen Mix zwischen DJ und Grafiker vollumfangen zum Ausdruck und lässt die Vibes der 90er Jahre aufleben. Zwischenzeitlich produziert und re-mixt DJ LeoZero für Stars der internationalen Musikszene. Er hat gerade einen Remix von Dua Lipa für Warner Records gemacht und zuvor schon mit Künstlerinnen wie Madonna und Lana Del Ray gearbeitet. Zero lebt in Camden Town im Norden Londons, wo er das LEO ZERO STUDIO leitet, in welchem er Musik kreiert, gestaltet und in verschiedenen Bereichen experimentiert. Das Dessin wurde von Zeichnungen detaillierte Geometrien für Two Tribes Brew in London inspiriert.

 https://zigzagzurich.com/products/cycles-wool-blanket-by-leo-zero?_pos=1&_sid=feaf71937&_ss=r

"Cycles" Wool Blanket by Leo Zero

 

‘Aspect‘ und ‘Framework‘ von Yanyi Ha setzt sich mit den Relationen zwischen Architektur und Natur auseinander. Yanyi Ha ist Innenarchitektin und Künstlerin und lebt in London. Nach ihrem Abschluss mit einem BA in Innenarchitektur in Seoul, Südkorea, arbeitete sie 12 Jahre lang als Innenarchitektin und zog 2015 nach London, um ihren MA in Innenarchitektur am Royal College of Art in London zu machen. Seitdem hat sie die Beziehung zwischen Architektur und Natur durch verschiedene Designprojekte in ihrem Studio "Archidreamer" erforscht. Sie konzentriert sich auf die Schaffung minimalistischer Kunstwerke und Drucke, die vom Querschnitt zwischen Architektur und Natur inspiriert sind. Sie flösst der künstlich geschaffenen Architektur einen Sinn für natürliche Schönheit ein und verwandelt statische Stücke in etwas Dynamisches und Lebendiges. Durch ihre Kunstwerke versucht sie, Architektur als einen Raum auszudrücken, der wunderbare Erinnerungen, Momente und Erfahrungen schafft, und nicht einfach nur als Struktur.

"Aspect Wolldecke" von Yanyi Ha

Framework Wool Blanket by Yanyi Ha

 

"Framework" Wool Blanket by Yanyi Ha

 

Die mystischen Zeichnungen der ‘Dionysus‘-Decke von George Greaves lassen mythologische Illustrationen wiederaufleben. Greaves ist ein in Bristol ansässiger freischaffender Illustrator, der Werke schafft, die von der Architektur inspiriert und von Giorgio De Chirico, David Hockney, Matisse, Magritte und Escher beeinflusst sind. George studierte Illustration und visuelle Kommunikation an der Westminster University. Träume, Zeit und Kontemplation sind die Schlüsselwörter, die seine Kunst besser zum Ausdruck bringen. "Mein kreativer Prozess ist sehr intuitiv, normalerweise beginne ich mit einer vagen Idee und sehe einfach, wohin sie mich führt" - George Greaves. Er hat bereits mit Kunden wie Bulgari, der Financial Times, Soho House und LUSH gearbeitet. 

Dionysus One Wool Blanket by George Greaves

"Dionysus One" Wolldecke von George Greaves

Dionysus Two Wool Blanket by George Greaves

"Dionysus Two" Wolldecke von George Greaves 

 

ZigZagZurich arbeitet mit etablierten und neuen Künstlern/innen und Designer/innen an einzigartigen Kollektionen, die unter der Leitung von Kreativchef Michele Rondelli in Textilien verwandelt werden. ZigZagZurich wurde 2013 in der Schweiz gegründet. Unser grundsätzliches Interesse am Offstream und unsere Leidenschaft für Design und Qualität in Textilien war die Grundlage, von der aus wir unsere Reise begannen, um einzigartige Heimtextilien zu entwickeln, die künstlerische Qualitäten in Kombination mit hochwertigen Materialien repräsentieren. Mit seinem Gefühl für den Zeitgeist schafft das Unternehmen immer wieder erfolgreiche Kollektionen mit Designer und Künstler zu kreieren und die Richtung des Unternehmens als Kreuzstelle zwischen Kreativität, Originalität und Brauchbarkeit zu definieren. 

Kollektion: