ZigZagZurich News

Vogue USA von ZigZagZurich and CoopDPS

Wir freuen uns, Ihnen Vogue USA mit CoopDPS x ZigZagZurich zu zeigen. Der untere Artikel gibt Ihnen einen Einblick in Nathalie Du Pasquier und George Sowdens Inspiration und Arbeit.

Das komplette Artikel unten (Quelle Vogue USA). Artikel von Brooke Bobb

http://www.vogue.com/13402334/homes-fabric-zig-zag-zurich-fabric-memphis-group/

Vogue USA ZigZagZurich x CoopDPS by Nathalie Du Pasquier and George Sowden

Eine neue Stoff-Kollektion von zwei der kunterbunten Köpfe hinter der Memphis Group

Es gibt eine schwindelerregende, fast bizarre Qualität von Möbeln, die von den Gründungsmitgliedern der Memphis Group in den 80er&mdashcartoon ähnlichem Stil ausgedacht wurden. Sie haben geometrische Formen, sind tagelang bunt und haben schrullige Block-Muster. Das gleiche gilt auch für eine clevere, neue Linie der Schweizer Textilfirma ZigZagZurich.

Die CoopDPS Kollektion der Marke besitzt eine große Auswahl an hellen und wild gemusterten Stoffen, die von den beiden Memphis Gründungsmitgliedern, George Sowden und Nathalie Du Pasquier, kreiert wurden. Die Kollektion beinhaltet Wollwürfe, Kissenbezüge, Bettbezüge, Decken und Vorhänge, die alle bei ZigZagZurich online verfügbar sind. Eine brandneue Druckserie wird im April eingeführt.

Vogue USA CoopDPS x ZigZagZurich Nathalie Du Pasquier and George Sowden

Sowden und Du Pasquier betonten schnell, dass obwohl ihre jetzigen Muster definitiv an Memphis erinnern, sie dennoch komplett unterschiedlich sind. „Was wir jetzt tun, ist eine Fortführung unseres Ansatzes“, erklärt Sowden. „Das wahre Erbe von Memphis ist die Veränderung des Ansatzes, die es im Allgemeinen in der Gestaltung veranlasste. Wenn man über Designbewegungen nachdenkt, sei es Kunst und Handwerk oder Bauhaus, was sie verbindet, ist, dass jeder einen einzigartigen Ansatz hatte. Memphis war besonders, weil es eine nicht-idealistische, individualistische Arbeitsweise unterstrich, die typisch für die 80er und 90er Jahre wurde.“

Sowohl Sowden als auch Du Pasquier hatten die Absicht, dass dieses Projekt sich modern anfühlt, doch ihre Zusammenarbeit war eine glückliche Explosion der Vergangenheit.

„Normalerweise arbeite ich alleine“, sagt Du Pasquier, „Das ist George und er ist meine erste Kollaboration, und die dekorierte Oberfläche ist etwas, an was wir beide seit den 80ern gearbeitet hatten. Er zeigte mir damals Textildesign, es ist so, dass diese Zusammenarbeit einen sich schließenden Kreis symbolisiert.“ Also was erhoffen sich die beiden, dass sich in dem Zuhause von Menschen finden wird?

Sowden sagt: „Eine ganz besondere Identität.“ 

 Vogue USA CoopDPS x ZigZagZurich Nathalie Du Pasquier and George Sowden

 

CHF Liquid error: Could not find asset snippets/bk-tracking.liquid